Kosten

Die Hände einer Frau liegen auf einer Unterlagen, der Zeigefinger deutet auf eine Zahl. Zu sehen sind auch noch die Hände eines Mannes, offensichtlich der Zuhörer.

Mit den Pflegekassen haben wir für unsere Leistungen - von der Tagespflege über die Kurzzeitpflege bis hin zum stationären Wohnen - Pflegesätze vereinbart.

Das Heimentgelt setzt sich aus den Entgelten für den jeweiligen Pflegegrad, für Unterkunft und Verpflegung, für die Investitionskosten und dem Ausbildungsbeitrag zusammen. Diese Kosten werden durch den Zuschuss der Pflegekasse für den entsprechenden Pflegegrad sowie dem eigenen Einkommen beziehungsweise Vermögen beglichen .

Sollten die finanziellen Mittel nicht ausreichen, ist es notwendig, sich rechtzeitig mit dem jeweiligen Sozialhilfeträger in Verbindung zu setzen.

Gerne informieren wir Sie auf Anfrage über die monatlichen Kosten, die Zuschüsse der Pflegekasse oder Ihren Eigenanteil pro Monat. 

 

Download

Preisliste Vollstationär 2017

Preisliste Kurzzeitpflege 2017