Kurzzeit-, Verhinderungs-, oder Übergangspflege

Eine Mitarbeiterin begleitet eine Bewohnerin eines Caritas-Altenzentrums bei einem Spaziergang. Die Dame ist auf einen Rollator angewiesen.

Dies sind nur einige Beispiele für viele Fälle, in denen Kurzzeit-, Verhinderungs-, oder Übergangspflege sinnvoll sein kann.

Während der Kurzzeit-, Verhinderungs-, oder Übergangspflege sind Sie im Altenzentrum voll integriert und können alle Angebote nutzen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne zu allen Fragen, die diese Pflegeformen betreffen.